Der Manipulationsschutz für Registrierkassen Lizenzkostenfreie Schnittstelle + Sorglos-Pakete

ft-Portfolio_Main

Berater

Unterstützung von Beratern und Großunternehmen bei individuellen Registrierkassen-Projekten

Hersteller

Lizenzkostenfreies Interface zur einfachen und rechtssicheren Anbindung Ihrer Registrierkasse

Händler

Zusatzfunktionen zur Automatisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse

Bei Fragen zum optimalen Produkt wenden Sie sich bitte an Ihren Kassenhändler.

All-In-One-Sorglos-Pakete!

arrow_01
161030-ft-gesamt

Schutz vor Manipulation digitaler Grundaufzeichnungen

Die erforderlichen Schritte um eine Registrierkasse mit einer Sicherheitseinrichtung auszustatten haben wir in diesem Leitfaden zusammengestellt.

Unser Geschäftsmodell

Neben der KOSTENLOSEN MIDDLEWARE bieten wir BeratungZusatzprodukte zur Automatisierung und Optimierung der gesamten Prozesse und Funktionalitäten sowie Hardware und Zertifikate in unserm fiskaltrust.Partner-Webshop an.
Hiefür gibt es auch interessante Kooperationsmodelle für unsere Partner-Kassenhersteller, -Kassenhändler und -Berater.

Für alle Aufzeichnungssysteme geeignet

  • Registrierkassen – Typ2, Typ3
  • Branchensoftware – Tourismus, Apotheken, Handel, Ärzte, …
  • ERP-Systeme – Fakturierung,
  • Online-Systeme – IOS, Android, Windows
  • Sonstige System – Waagen, Taxameter, …

Einhaltung nationaler Bestimmungen zur Fiskalisierung 

  • österreichische Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) – Rechtsgrundlagen
  • Signatur- oder Siegelerstellungseinheiten der Vertrauensdiensteanbieter (zB A-Trust)
  • DE (deutsche GoBD – dBMF-Schreiben und geplanter Manipulationsschutz)
  • CZ (ab 12/2016)

Information

fiskaltrust-Folder DE (PDF)
Information in English